Schwimmbadbesuch und Adventsfeier

Unser letztes „Training“ in diesem Jahr (am 14.12.) findet im Seedammbad statt. Danach wird in der TSGO–Halle eine kleine Adventsfeier für Judokas und Eltern stattfinden, zu der auch der Judo-Nikolaus eingeladen ist.

Für den Aufenthalt im Schwimmbad benötigen wir das Einverständnis der Eltern und erheben einen kleinen Zusatzbeitrag von 4,- Euro für Eintritt und Bus/S-Bahnrückfahrt. Anmeldezettel gibts im Training oder als Download im Anhang. Bitte füllen Sie den Abschnitt unten aus und geben Sie ihn Ihrem Kind spätestens am 10.12. mit. Das Geld sammeln wir vor Ort ein.

HINWEIS: Wir werden im Schwimmbad einen Großteil der Zeit im „Abenteuerbecken“ verbringen. Bitte sorgen Sie dafür, dass ihr Kind, sofern es nicht schwimmen kann, geeignete Schwimmhilfen trägt, um dort mitzuspielen.

  • Wann?         Samstag, 14.12.19,  14:00 Uhr 
  • Wo?              Seedammbad, Bad Homburg (Eingangsbereich)
  • Wer?            Alle Judokas der TSGO – Judoabteilung, die schwimmen können oder Nichtschwimmer mit geeigneter Schwimmhilfe (Schwimmflügel, Schwimmgurt o.ä.) Bitte unten angeben!
  • Wie?             Ohne Judoanzug, aber dafür mit Badeanzug oder Badehose, Handtuch, Seife, Schal und Mütze für den Weg vom Schwimmbad zur Halle (Wir fahren mit dem Bus und mit der S-Bahn.) Wer eine gültige Fahrkarte hat (Schülerticket), bitte mitbringen und unten angeben.
  • Danach:       ab 17:00 Uhr findet in der TSGO-Turnhalle, Korfstraße, eine Adventsfeier für Judokas und Eltern statt, mit Kaffee und Kuchen, Lebkuchen und heißem Orangensaft. Wir bitten um Spenden in Form von Plätzchen, Kuchen, Stollen, Lebkuchen oder gerne auch herzhaftem Gebäck !!!

Der Judo-Nikolaus hat sich ebenfalls angekündigt.

Schwarzer Gürtel für Martin Müller

Ein weiterer Danträger ziert die Reihen der Oberurseler Judoka: Martin Müller hat am 10.11.2019 seine Prüfung zum 1. Dan erfolgreich abgelegt. Bereits im August konnte er Teile des umfangreichen Prüfungsprogramms wie z.B. Nage no Kata und die Wurftechniken vor den Augen strenger Danprüfer präsentieren und nun mit dem Fach Bodentechniken abschließen.

Die Judoabteilung gratuliert ganz herzlich zur bestandenen Prüfung!